Mit der E-Zigarette aufhören zu Rauchen

Die Anleitung für Anfänger zum Dampfen

Du bist also bereit, in die Welt des Dampfens einzutauchen, möchtest aber ein wenig mehr über die Terminologie wissen?

Dieser handliche Ratgeber beantwortet die Schlüsselfragen, die Anfänger wissen müssen. Er wird dir helfen, eine fundierte Entscheidung über die Art des Starter Sets zu treffen, das für dich geeignet ist. Dadurch wird es wahrscheinlicher, dass dein Wechsel zur E-Zigarette ein Erfolg wird!

Welche Komponenten bilden mein E-Zigarette?

Die Komponenten einer E-Zigarette

Drip Tip

Hier atmest du ein.

Tank

Hier wird das Liquid eingefüllt.

Coil / Verdampferkopf

Eine Metallspule umgeben von Watte, normalerweise aus Baumwolle. Muss irgendwo zwischen ein paar Tagen oder ein paar Wochen gewechselt werden oder wenn Sie einen verbrannten Geschmack haben.

Akkuträger

Dieser enthält die Elektronik und die Batterie, die benötigt wird, um deinen Verdampferkopf zu erhitzen. Die Batteriekapazität wird als Milliamperestunde (mAh) bezeichnet. Die Ausgangsleistung des Mods wird als Watt (W) oder Volt (V) angezeigt

Verschiedene Arten von E-Zigaretten

CE4 Kit

Kompakt, einfach und günstig. Wird normalerweise von Anfänger Dampfern verwendet. Funktioniert besser mit 50/50 PG / VG Liquids, die weniger Dampf produzieren. Wird heute kaum noch verwendet, da Vape Pens erschwinglicher geworden sind.

Vape Pen

Etwas größer und immer noch preiswert, Vape Pens kommen mit großen Verbesserungen gegenüber den ursprünglichen CE4-Geräten. Normalerweise mit größeren, besseren und Sub-Ohm Verdampferköpfen, um mehr Geschmack und einen größeren Nikotin Schub zu geben. Liquids mit einem höheren VG-Gehalt (70% VG, 30% PG) können hier üblicherweise verwendet werden.

Mod & Tank

Zahlreiche verschiedene Designs von Mods und Tanks existieren. Dies ist der effektivste Weg, um mit erhöhter Akkulaufzeit und -leistung zu leben. Entwickelt für E-Liquids mit niedrigem und hohem VG.

RDAs, RDTAs and Mechanische Mods

Für den fortgeschrittenen Dampfer gibt es auch Rebuildable Dripping Atomiser (RDA), Rebuildable Dripping Tank Atomizer (RDTA) und Mechanische Mods (Mech Mods).

RDAs sind keine Tanks und halten keine Liquids, außer was in der Baumwolle und der kleinen Wanne am Boden der Einheit gehalten wird. Diese funktionieren, indem du einfach dein Liquid die Wicklung tropfst und dann das Gerät befeuerst, daher der Name "Dripper".

RDTAs ähneln RDAs, sind aber tatsächlich Tanks, die für die Speicherung von Liquid ausgelegt sind. Anstatt vorgefertigte Fabrik Verdampferköpfe zu verwenden, kann der Benutzer sie nach eigenen Vorlieben und Widerstandswerten bauen und dann mit Baumwolle bestücken.

Mech Mods benötigen keine Schaltung und verwenden einen Zündstift, der es ermöglicht, dass der Strom in der Batterie den angeschlossenen Verdampfer direkt erreicht. Frag uns einfach nach weiteren Informationen zu dieser Option.

Mouth to Lung (MTL)

Dies wird erreicht, indem weniger Luftstrom auf den Verdampfer wirkt und der Dampf mit den Wangen in den Mund gezogen wird, bevor er in die Lunge eingeatmet wird, wodurch die Wirkung des Rauchens reproduziert wird.

Direct to Lung (DTL)

Dies wird erreicht, indem mehr Luftstrom (normalerweise in den größeren Verdampfern mit breiteren Drip Tips) verwendet wird und Ihre Lungen verwendet werden, um den Dampf zu ziehen, während Sie direkt in die Lungen einatmen.

Was ist in Liquid?

Liquid verwendet Basisbestandteile, die typischerweise aus PG (Propylenglycol) und VG (Pflanzenglycerin) bestehen. PG und VG werden mit natürlichen oder künstlichen Aromen in einer fast unbegrenzten Vielfalt kombiniert, was bedeutet, dass du sicher sein kannst, etwas zu finden, das du als All Day Vape (ADV) verwenden kannst. Unsere E-Liquids haben eine Vielzahl von PG / VG-Verhältnissen von Ihrem Standard 50% PG / 50% VG sowie höhere VG-Mischungen. E-Liquids können auch Verdünnungsmittel wie destilliertes Wasser oder Alkohol enthalten.

Du kannst mehr über die Evolution von Liquids in unserem interessanten Blick auf die Geschichte des Dampfens lernen.

Was ist PG oder Propylenglykol?

Propylenglycol wird als aromatisierender Träger in Lebensmittelprodukten, als Inhaltsstoff in Lebensmittelfarbstoffen und auch als Zusatzstoff in verschiedenen Arzneimitteln verwendet. PG sorgt für das Gefühl der Kehle und ist in der Konsistenz dünner als pflanzliches Glyzerin. Propylenglykol ist nicht toxisch.

Was ist VG oder pflanzliches Glycerin?

Pflanzliches Glycerin ist eine süße, pflanzliche Flüssigkeit. VG liefert die Dampfproduktion, die Rauch simuliert und dicker ist als Propylenglykol. Pflanzliches Glyzerin ist ungiftig und je mehr VG in einem Liquid enthalten ist, desto glatter wird es sein.

Was ist Sub-Ohm Dampfen?

Sub-Ohm Dampfen ist wenn der Verdampferkopf einen Widerstand von weniger als 1,0 Ohm hat. Der Grund dafür, dass einige fortschrittliche Dampfer SubOhmer sind, besteht darin, die Leistungsabgabe ihrer Geräte zu erhöhen und mehr Dampf und Geschmack aus ihrem Liquid zu erzeugen.

Beim Verdampfen unter Verwendung von Sub-Ohm-Wicklungen wird eine wesentliche Menge an Dampf erzeugt, verglichen mit der Verwendung von Coils oberhalb von 10 Ohm auf der gleichen Vorrichtung. Typischerweise nehmen Sub-Ohm Dampfer DTL E-Zigaretten, was bedeutet, dass sie direkt in ihre Lungen einatmen und den Dampf erhöhen, den sie bei jedem Zug inhalieren können. Wer subohm dampft, bevorzugt Liquid mit einem höheren Anteil an pflanzlichem Glycerin als Propylenglycol. Der Grund dafür ist, dass das pflanzliche Glycerin größere Wolken und dichtere Dampfproduktion erzeugt. Wegen des zusätzlichen Ausstoßes und des Dampfes, die bei jedem Zug erzeugt und eingeatmet werden, wenn Sub-Ohm gedampft wird, ist es üblich, niedrigere Nikotinstärken (typischerweise 6 mg / ml und darunter) zu verwenden.

Natürlich gibt es mehr in der Welt des Dampfens, als wir in diesem Anfänger-Artikel enthalten haben; Aber das ist ein guter Anfang für eine Einführung.

Wenn du den wechsel machst, solltest du dich über die richtige Wartung und Sicherheit informieren, um sicherzustellen, dass Sie immer das Beste aus Ihrer Ausrüstung herausholen.

Bei Classy sind wir stolz auf unseren Kundenservice und unsere Expertise. Wenn du also Fragen hast, zögere nicht, uns zu kontaktieren!